Meine Vita

 

Mein Name ist Frauke Paetsch.

Nach dem Abitur habe ich nicht ganz klassisch erst gearbeitet und dann studiert. Seit 2003 arbeite ich bei SAP. Nach der Geburst meiner Tochter 2015 habe ich meine Arbeitszeit dort auf 60% reduziert. Mit kleinem Kind und Selbstständigkeit ist das immer noch genug ;-)

Kurz nachdem ich angefangen hatte zu arbeiten ging es mir immer schlechter. Zuerst schleichend, dann immer deutlicher. Gesundheitlich, in der Partnerschaft und auch beruflich lief es nicht richtig toll. Irgendwann bekam ich die Diagnose ADS und Chronisches Erschöpfungssyndrom. Eine Kur brachte Erleichterung, aber wirklich geändert hat sich Leben nachdem ich anfing zu meditieren. Da ich keine gute Anleitung hatte, habe ich viele Fehler gemacht und mich dadurch selbst ausgebremst. Trotzdem hat sich schon viel geändert. Inzwischen bin ich selbst Meditationslehrer einer Technik, die wirkich einfach zu lernen ist und noch einfacher ins Leben zu integrieren. Seit ich mit dieser Methode meditiere hat sich mein Leben nochmal um ein vieles verbessert.

 

NEWSLETTER